Fishs Plattenkiste

Hier kommt «Güllens Grünes Gemüse»

In diesem Beitrag findet ihr alle Infos zur Buchvernissage im Talhof und der von Lurker Grand organisierten Buchvorstellung im Schwarzen Engel und den anschliessenden Konzerten in der Grabenhalle.
Und hier gehts zum Interview mit Simone über die Entstehung des Buches.
Am 2. Dezember erscheint das Buch «Güllens Grünes Gemüse», welches auf 320 Seiten sehr eindrücklich, ein halbes Jahrhundert Jugendkultur und städtische Jugendarbeit in St.Gallen, beleuchtet. Von den 60ern bis heute, zeigt das Werk mit viel Bildmaterial von Flyern, Postern, Gebäuden und Bands auf, was die Jugend in den vergangenen Jahrzehnten in St.Gallen bewegte. Ein wahrer Fundus! Das Buchprojekt entstand aus der Bachelorarbeit in sozialer Arbeit von Simone Meyer und in enger Zusammenarbeit mit dem Büro Sequenz, welches auch die Gestaltung übernommen hat. Verlegt wird das Buch durch die Verlagsgenossenschaft St.Gallen.

Openair, Grabenhalle, Poetry Slam, Talhof, Kinok, Kugl, Palace, Skate-park, Rümpeltum, Saiten, Flon, Jungkult-Festival… Ohne sie ist die Stadt St.Gallen undenkbar. Zu verdanken ist dies einer lebendigen Jugendkultur, die sich seit den 1960er-Jahren entwickelt hat – früher gegen den Widerstand der Behörden, später vermehrt mit ihrer Billigung – aber immer mit aktiver Unterstützung der städtischen Jugendarbeit.
«Güllens Grünes Gemüse» beleuchtet schlaglichtartig Aufbruch, Kampf, Dialog, Befreiung und Vernetzung der St.Galler Jugendbewegungen. Es zeigt auch, wie sich Jugendkulturen und Jugendarbeit gegenseitig beeinflusst haben und befruchten.

Einleitung aus «Güllens Grünes Gemüse»

Freitag 2. Dezember 2022
Buchvernissage im Talhof

17.30 – Türöffnung
18.00 – Begrüssung mit Mathias Gabathuler (Stadtrat) und Christa Oberholzer (Verlag)
– Buchvorstellung mit Simone Meyer (Autorin) und Büro Sequenz (Buchgestaltung)
– Abendmoderation Andreas Bokányi (Stadt St.Gallen)
18.30 – Musikalisches Intermezzo
18.45 – Podiumsdiskussion „Von der Konfrontation zum Dialog“ mit Hanspeter Spörri (Moderation) und Gästen
Anschliessend Apéro und Turnbar


Donnerstag 15. Dezember 2022
Buchvorstellung im Schwarzen Engel und Konzerte in der Grabenhalle

Im Engel
18.00 – Buchvorstellung Simone Meyer (Autorin)
18.30 – Soundlecture Jogi Neufeld (ehemaliger Konzertveranstalter in der Grabenhalle)
19.30 – Engel Dinner, Abendessen, vegan oder fleischhaltig, für 21.-, Reservation erwünscht: 071 223 35 75 oder info@schwarzerengel.ch

In der Grabenhalle
20.00 – Türöffnung
21.00 – Konzert mit THE ROMAN GAMES und RAMS


Das Buch kann über den Verlag vorbestellt werden: vgs-sg.ch
Büro Sequenz: sequenz.net
Talhof: talhof.sg
Grabenhalle: grabenhalle.ch
Schwarzer Engel: schwarzerengel.ch